Produkttests

GEHWOL med Schrunden-Salbe

Als Mitglied und offizieller Gehwol-Tester im

Gehwol Testerclub

möchte ich Euch heute die GEHWOL med Schrunden-Salbe vorstellen.

Gehwol Schrundensalbe c

Schrunden sind grobe Einrisse in der oberen Hornschicht der Haut. Sie entstehen, wenn die Fußhaut durch übermäßige Verhornung und extreme Trockenheit nicht mehr so elastisch ist. Mit einer intensiven Pflegecreme wie der GEHWOL med Schrunden-Salbe kann die verminderte Elastizität wiederhergestellt werden.

Das fetthaltige Pflegeprodukt verfügt über ausgewählte hautfreundliche Fette wie Lanolin in seiner Spezialrezeptur, die die Haut wieder geschmeidig machen, sowie medizinische Seife zur Erweichung der harten Hornschicht. Zusätzlich unterstützen aktiviertes Zinkoxid, der Kamillenwirkstoff Bisabolol und Panthenol die Hautregeneration. Natürliche ätherische Öle und das pflegende Hautvitamin Panthenol stärken zudem die natürliche Hautbarriere und damit die Widerstandskraft der Haut. So kann den Füßen auch auf langen und strapazierenden Wanderungen nicht viel passieren.

Erhältlich in Apotheken
Dermatologisch geprüft
Erhältlich in Fußpflegepraxen
Für Diabetiker bestens geeignet
Erhältlich in Kosmetikinstituten

Da ich in der Nachtschicht stundenlang in Sicherheitsschuhen arbeite und meine Füße nach der Arbeit nicht nur müde sind, sondern auch schmerzen, achte ich besonders auf tägliche Fußpflege mit Fußbädern, kühlender Salbe und täglichem Einreiben mit der GEHWOL med Schrunden-Salbe.

Hornhaut kann bei Belastung und Trockenheit einreißen und das tut dann wirklich weh und die Füße sehen zudem auch sehr unschön und ungepflegt aus.

Was mir sofort bei der ersten Benutzung sehr positiv auffiel, ist das die GEHWOL med Schrunden-Salbe im Vergleich zu meiner vorherigen Schrundensalbe stark fettet.

Und das Ergebnis ist eine gepflegte, glatte Haut an meinen Füßen bis zur Dusche nach der Arbeit. Dann beginnt das Verwöhnprogramm für meine Füße von neuem. Dann Kuschelsöckchen an und der verdiente Feierabend kann kommen.

Ein kleiner Tipp:

Bevor ich meine Hände nach der Fußpflege wasche, reibe ich noch den Rest der GEHWOL med Schrunden-Salbe von meinen Händen an die Kniescheiben, Ellenbogen und Handinnenflächen 😉 . Weil auch dort Hornhaut entsteht. Je nachdem, was man täglich macht oder arbeitet.

Auch dieses Produkt von Gehwol tut meinen Füssen sehr gut.

Danke Gehwol

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s